Gemüsestand auf einem Wochenmarkt

Wochenmarkt

 Frische, Vielfalt, Flair und Qualität

Der Wochenmarkt macht nach dem 23. Dezember 2023 eine kleine Pause.                                                                                                            Im neuen Jahr geht es ab dem 13. Januar 2024 wieder auf dem Schlossplatz weiter.

Unter die­sem Motto be­rei­chert der Wo­chen­markt das ku­li­na­ri­sche Wall­dürn. Das An­ge­bot der Händ­ler reicht von

  • Fischprodukte
  • Fleisch und Wurstwaren
  • Geflügel, Pute, Gans, Ente und Geflügelwurstspezialitäten
  • Obst und Gemüse, Michele Gentile

Märk­te sind nicht nur Han­dels­platz und Ein­kaufs­ort, son­dern vor allem Treff­punkt der Men­schen und Zen­trum des ge­sell­schaft­li­chen Le­bens: gus­tie­ren und ge­nie­ßen, essen und trin­ken, sehen und ge­se­hen wer­den.

Neben der Nahversorgung im Stadtzentrum erfüllt der Walldürner Wochenmarkt daher auch eine wichtige Funktion als Kommunikationszentrum, wo man sich auch bei einem kleinen Imbiss zu einem gemütlichen Plausch trifft. 

Der Walldürner Wochenmarkt ist ein Projekt der Stadt Walldürn in enger Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing-Verein „Walldürn gemeinsam – Aktives Stadtmarketing e.V.“.




Parkmöglichkeiten für die Besucher des Wochenmarkts:

  • Parkplatz hinter dem Schloss
  • Rathaus
  • Bettendorfring



Wochenmarkt Familie Kling

Kontakt

Marianne Stäudinger

Sachbearbeiterin

06282 67 - 106

marianne.staeudinger(at)wallduern.de

weitere Infos zu den einzelnen Wochenmärkten

Impressionen von Festen und Märkten