Veranstaltung

Badische Landesbühne - Es wird schon nicht so schlimm!

Mi, 17. Januar 2018
19:30 Uhr
^
Beschreibung
Hans Schweikart
Es wird schon nicht so schlimm!


Die Schauspielerin Lilly Hollmann und ihr Kollege Gregor Maurer werden 1933 ein Paar, sie heiraten und bekommen ein Kind. Doch die Zeiten werden schwer - die jüdische Schauspielerin darf schon bald nicht mehr auftreten, ihr Mann dagegen macht Karriere am Theater und in der Filmindustrie. Den Nationalsozialisten ist die Ehe des populären Maurers ein Dorn im Auge. Sie setzen die Familie zunehmend unter Druck und stellen Gregor letztlich vor eine grausame Wahl: Entweder er lässt sich von seiner Frau scheiden, oder seine Familie wird deportiert und er selbst an die Front geschickt.

Schweikarts Novelle Es wird schon nicht so schlimm! beruht auf dem Schicksal des Schauspielerehepaares Joachim und Meta Gottschalk. Sie gab 1947 die Vorlage für den Film Ehe im Schatten ab, der zum größten Kinoerfolg der Nachkriegszeit wurde. Es wird schon nicht so schlimm! wurde 2014 von Carsten Ramm im Berliner Verbrecher Verlag herausgegeben und war auch das Programmbuch zur Inszenierung Mephisto von Klaus Mann/Ariane Mnouchkine. An der Badischen Landesbühne ist der Text erstmals als Theaterstück zu sehen.
^
Veranstaltungsort
Haus der offnen Tür in Walldürn
Haus der offenen Tür
Schachleiterstr. 27e
74731 Walldürn
Stadtteil: Kernstadt Walldürn
^
Kosten
Kartenvorverkauf:
Tourist Information
Hauptstr. 27
74731 Walldürn
Tel.: 06282/67105
^
Veranstalter
Badische Landesbühne
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Stadt Walldürn

Folgen Sie uns: