Konversion - Herausforderung und Chance zugleich

Kontakt & Informationen:

GVV Hardheim-Walldürn - Konversion
Friedrich-Ebert-Straße 3
74731 Walldürn
06282 67109
E-Mail senden / anzeigen

Konversionsflächen

Konversion

Herausforderung in der Zukunft


Zwei Drittel der von der Bundeswehrreform in Baden-Württemberg tangierten Standorte liegen im Ländlichen Raum.

Der Standort Walldürn ist mit seinen Dienststellen im Ortsteil Altheim massiv von der Aufgabe der Liegenschaften bzw. vom Dienstpostenabbau der Bundeswehr betroffen. Die unmittelbaren Folgen des Truppenabzugs erscheinen zwar beherrschbar, sie fallen aber in eine Phase deutlich knapper werdender Verteilungsspielräume und verstärken die demografischen und ökonomischen Herausforderungen, denen unser Zuständigkeitsgebiet ohnehin ausgesetzt ist. Die Auswirkungen des Truppenabzugs in den Bereichen Bevölkerungsstruktur, Arbeitgeber Bundeswehr, Auftraggeber Bundeswehr, Konsum und Einzelhandel, Wohnungsnachfrage, Bildungsinfrastruktur und kommunalen Finanzen werden in der Stadt Walldürn deutlich zu spüren sein.

Konversion - Standort Walldürn-Altheim Konversion - Standort Hardheim

Der Gemeindeverwaltungsverband Hardheim Walldürn hat ein „kommunales Konversionsentwicklungskonzept“ (KEK) erarbeitet. Dieses ist die Grundlage einer systematischen Gesamtsicht der Entwicklungspotentiale anhand der spezifischen Standortstärken.

Stadt Walldürn

Folgen Sie uns: