Bildauschnitt historisches Rathauses in Walldürn mit Fachwerk

Stadtnachricht

Nacht der Ausbildung im Handwerk

Einblicke in die Arbeitswelt für Schülerinnen und Schüler

Türen auf, Schüler rein. Am Donnerstag, 2. Juni 2022, öffnen von 18 Uhr bis 21 Uhr im Neckar-Odenwald-Kreis etablierte Handwerksbetriebe ihre Pforten. Schülerinnen und Schüler können sich live bei den Handwerksmeistern über Ausbildung und Praktikum in den teilnehmenden Unternehmen informieren. Dabei schnuppern sie in „ihr“ Handwerk und lernen dabei eine ganze Menge über das Berufsbild. Danach wissen sie, ob ihr angestrebter Beruf ihrem Wunschbild entspricht.

Über die Schulen nimmt die Kreishandwerkerschaft Kontakt mit den Lehrern auf, die die Information an ihre Klassen, die in der Berufsvorbereitung sind, weitergeben.

Das Interesse der Schulen ist groß, denn es wirken noch die pandemiebedingten Kontaktbeschränkungen nach.

Angesprochen sind alle Schülerinnen und Schüler in den Hauptschulen, Werkrealschulen, Realschulen und Gymnasien.

Für die Anmeldung, gerne auch in mehreren Betrieben, wird gebeten, sich für den Besuch in den teilnehmenden Fachbetrieben anzumelden. Dies erfolgt entweder über den QR-Code auf den verteilten Handzetteln und Plakaten oder über die KH-Homepage (www.kh-mosbach.de/nacht-der-ausbildung.html).

^
Redakteur / Urheber
Amt für Öffentlichkeitsarbeit - MD