Bildauschnitt historisches Rathauses in Walldürn mit Fachwerk

Stadtnachricht

Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2021


Noch bis zum 27. Juni haben alle Engagierten Zeit, sich mit Ihren vorbildlichen Projekten in dem Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2021 zu bewerben!

Auch in diesem Jahr sucht die Bundeszentrale für politische Bildung erfolgreiche und übertragbare zivilgesellschaftliche Projekte für eine lebendige und demokratische Gesellschaft. Auch Preisträgerinnen und Preisträger aus vergangen Jahren können sich mit ihren weiterentwickelten oder brandneuen Projekten bewerben.

Dabei winken Geldpreise von bis zu 5.000 Euro. Die Teilnehmer profitieren von einer verstärkten Präsenz in der Öffentlichkeit durch öffentliche Preisverleihungen in Kooperationen mit Kommunen oder Landesregierungen im 1.Halbjahr 2022 und sind eingeladen, an einem Workshop-Angebot teilzunehmen, welches die Interessen und Bedarfe der Preisträgerprojekte aufgreift.

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite, auf welcher man auch zum Bewerbungsformular gelangt.

Der Einsendeschluss ist der 27.06.2021 (Datum des Poststempels). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Team Aktiv-Wettbewerb freut sich auf viele Zusendungen aus dem gesamten Bundesgebiet.

Bundeszentrale für politische Bildung
Geschäftsstelle des Bündnisses für Demokratie und Toleranz Friedrichstraße 50
10117 Berlin
Tel.: +49 (0)30-254504-466
Fax: +49 (0)30-254504-478
buendnis@bpb.bund.de
www.buendnis-toleranz.de
www.bpb.de

^
Redakteur / Urheber
Amt für Öffentlichkeitsarbeit - MD