Blummefeschd

Aus eins mach zwei –

wir feiern künftig ein Blummefeschd im Frühling und ein Lichderfeschd im Herbst.

Das "1. Dürmer Blummefeschd" findet vom 26.05. - 29.05.2022 statt.

Nach 45 Jahren des Blumen- und Lichterfestes findet in diesem Jahr zum ersten Mal das Blummefeschd statt. Corona bedingt wurde diese Veranstaltung bereits seit zwei Jahren verschoben - das Lichderfeschd konnte bereits im vergangenen September sein Debüt feiern.

Den Veranstaltern war es wichtig, einerseits die Traditionen des Blumen- und Lichterfestes aufrecht zu erhalten, andererseits soll ab diesem Jahr durch die Kürzung der Markttage von Donnerstag bis Sonntag eine Stärkung des Marktes herbeigeführt werden. Auch wird das Marktgebiet künftig durch die Belebung der vorhandenen Innenhöfe attraktiver gestaltet werden und das Thema Blumen soll künftig stärker in Augenschein treten, um dem Fest das gebührende Flair zu verleihen.

Stets wird die Autoausstellung, der Markt mit den beliebten Markthändlern der vergangenen Jahre und dem Festplatz im Schlosshof das Bild des Blummefeschds prägen. Quirlige Höfe locken die Besucher mit Angeboten und Ausstellungsständen. Unterschiedlichste kulinarische Schmankerl locken so durch das gesamte Marktgebiet. Der Vergnügungspark bietet für die Kleinsten eine willkommene Abwechslung und der Kunsthandwerkerplatz in der Unteren Vorstadtstraße lädt zum Stöbern ein und auch der Kinderflohmarkt wird seine treuen Besucher wieder mit allerlei Schnäppchen beglücken.

Ein buntes Programmpotpourri lockt weiterhin zu einem Festbesuch:

Donnerstag

Der Vatertag mit verkaufsoffenen Geschäften und Läden war von jeher ein Besuchermagnet aus nah und fern und wird auch in diesem Jahr ein Unterhaltungsgarant für alle Altersklassen

Freitag

Der zweite Tag des Blummefeschds wird den Kindern gewidmet: Um 11:30 Uhr ziehen die Kinder der Kindergärten - allen voran unser bezauberndes Blummebärbele Antonia Paar-  durch die Straßen. An diesem Tag gibt es überall besondere Angebote für die Kinder wie z.B. Kindertheater auf der Schlosshofbühne.

Um 18 Uhr lädt Bürgermeister Günther auf dem Schlosshof zum offiziellen Bieranstich und wählt im Anschluss mit einer ausgewählten Jury die erste Blummekönigin! Dieser musikalisch umrahmte Abend sollte auf keinen Fall verpasst werden.

Samstag

Steht im Zeichen der Damen! Die beliebte Nachtschwärmerei mit einer langen Einkaufsnacht und Modeschauen bleibt den treuen Besuchern erhalten und lockt spätestens zum Abend in die herrlich beleuchtete Altstadt.

Sonntag

Zum Ausklang des 1. Dürmer Blummefeschd findet ein  Blummeumzug, begleitet durch die Bärbelbahn, einem Blumenmarkt und zum Finale mit der Ziehung der Gewinner des schönsten Hofes statt.

Genauere Informationen zum Programm finden Sie hier.

So wird es an allen Tagen einen Grund geben, das Blummefeschds zu besuchen. Die Bühne im Schlosshof bietet an allen Tagen musikalische Umrahmung und die ein oder andere Überraschung hält sich das Veranstaltungsteam noch in der Hinterhand.

Um allen beteiligten Höfe die ihnen gebührende Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, wird es einen Höfepass geben. Jeder Besucher muss sich so im jeweiligen Hof einen Stempel geben lassen. Den schönsten Hof auswählen und kann so zum Ende des Festes bei der Ziehung einen tollen Preis gewinnen.

Alle Programmpunkte werden unter Einhaltung der aktuellen Coronalage geplant.

Wir freuen uns schon heute auf einen gelungenen Auftakt des neuen Blummefeschds.

Teilnehmer für den Blummeumzug und Standplatzteilnehmer dürfen sich noch gerne beim Kreativteam unter  kreativteam@wallduern.de oder 06282 67 105 oder -109 melden.

Weitere Informationen folgen.

Kontakt

Sina Berberich

Stabsstelle Bürgermeister

06282 67 - 109

sina.berberich@wallduern.de

Tanja Naas

Leiterin Tourist- und Freizeitinformation

06282 67 - 107

tanja.naas@wallduern.de

Marianne Stäudinger

Sachbearbeiterin

06282 67 - 106

marianne.staeudinger@wallduern.de

Impressionen von Festen und Märkten