Dienstleistung

Stadtbuslinie

Seit Juni 2002 verkehrt eine innerstädtische Buslinie, um Wohngebiete, Einkaufsmärkte und Innenstadt durch öffentliche Verkehrsmittel miteinander zu verbinden. Die Stadt stellt hierfür erhebliche finanzielle Mittel zur Verfügung.

Mit dem Betrieb der Stadtbuslinie ist das örtliche Busunternehmen Berberich GmbH beauftragt. Für den Stadtbusverkehr setzt das Unternehmen einen behindertengerechten Niederflur-Kleinbus mit 18 Sitz- und 10 Stehplätzen ein.

Der City-Bus fährt von Montag bis Freitag nach einem Taktfahrplan der gewährleistet, dass die jeweilige Haltestelle stündlich zur gleichen Zeit und samstags zu zwei Zeitlagen angefahren wird. Im Zeitraum 08.00 Uhr bis 09.00 Uhr und 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr verkehrt der Stadtbus von Montag bis Freitag nach telefonischer Vorbestellung (spätestens 1 Stunde vorab unter Telefon 06282/6014) als Rufbus.

Soweit möglich, wurden Anschlüsse auf überörtliche Zug- und Busverbindungen bei der Entwicklung des Taktfahrplans für die innerstädtische Buslinie berücksichtigt. Der Fahrpreis richtet sich nach den Tarifen des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (www.vrn.de), so dass neben Einzelfahrscheinen auch die dortigen verbundweit gültigen Zeitkarten für Schüler, Berufstätige, Senioren usw. verwendet werden können, die ebenfalls während der Rufzeit gelten.

Für Schülerinnen und Schüler sind zu Beginn und Ende des Unterrichts ergänzende Fahrten eingerichtet. Weiter besteht für Schüler/innen mit Streckenticket der Bahn ein Übergangstarif zur kostengünstigen Nutzung des Stadtbusses Walldürn.

^
Mitarbeiter
^
Zugehörigkeit zu

Stadt Walldürn

Folgen Sie uns: