SeniorenAKTIV

Veranstaltungen & Führungen


Aktiv in einem Verein oder einer Organisation, Radtouren, Wanderungen - Schwimmen oder weitere sportliche Betätigungsfelder - daneben gibt es natürlich auch die Erwachsenenbildung in der Musik- oder Volkshochschule -  bleiben Sie AKTIV!

Gerne haben wir für Sie eine Auswahl an weiteren Möglichkeiten zusammengeführt, die kulturelle Vielfalt unserer Stadt zu erleben - neben der nachstehenden Vorauswahl haben Sie natürlich die weitere Bandbreite des gesamten Veranstaltungskalenders zur Verfügung.

Für Sie aus unserem Veranstaltungskalender ausgewählt

So 25.11.18
11:30 Uhr
Baseteltisch und Strohhüpfburg für die Kleinen
Veranstaltungsort: Erlebnisbauernhof Weismann
Klingensteige 3
74731 Walldürn-Hornbach
Veranstalter:
Erlebnisbauernhof Weismann
Mi 28.11.18
19:30 Uhr
Einführung zum Theaterstück 19:00 Uhr
Kartenvorverkauf und Reservierung bei:
Tourist Information
Hauptstr. 27
74731 Walldürn
Veranstaltungsort: Haus der offenen Tür
Veranstalter: Badische Landesbühne
Sa 01.12.18
-
Sa 22.12.18
Die Fachgeschäfte von Walldürn gemeinsam e.V. starten am 01.12.2018 wieder die beliebte Aktion
Veranstaltungsort: Walldürn
Fr 07.12.18
-
So 09.12.18
Fr: 17-22 Uhr
Sa: 14-22 Uhr
So: 13-22 Uhr
Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt an der Wallfahrtsbasilika
Veranstaltungsort: Basilika
Veranstalter:
Walldürn gemeinsam e. V.
Kath. Kirchengemeinde
Stadt Walldürn
Fr 07.12.18
16:30 Uhr
Kindertheater Papiermond führt sein Weihnachtskasperlestheater auf
Veranstaltungsort: Pfarrheim
Mi 09.01.19
19:30 Uhr
Kartenvorverkauf und Reservierung bei:
Tourist Information
Hauptstr. 27
74731 Walldürn
Veranstaltungsort: Haus der offenen Tür
Veranstalter: Badische Landesbühne

Unsere ausgesuchten Führungen werden Sie begeistern

alle anzeigen

"Wie das Madonnenländchen zu seinem Namen kam"

74731 Walldürn
06282 67-105
06282 67-199
E-Mail senden / anzeigen

Buerger Gaeste UnsereStadt Marienstatue Natur B1-Madonnnenlandchen-BildstockbeiWalldurn.FotoRolandSchonmuller 1680small web inhalt


Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Wanderung oder Radtour in und um Walldürn zu romantisch gelegenen und geschichtträchtigen Bildstöcken und Mariensäulen.
Genießen Sie die idyllische Schönheit unserer Landschaft.

  • Gruppenpreis: 35,-€
^
Hinweise
  • Restaurant am Ausflugsziel oder direkter Umgebung vorhanden

"Zacharias Juncker" - auf den Spuren eines Bildhauers

74731 Walldürn
06282 67-105
06282 67-199
E-Mail senden / anzeigen
Gewandete Führung mit Zacharias Juncker durch die Basilika
  • Gruppenpreis: 45,-€   (bis maximal 50 Personen)

^
Hinweise
  • Eine Toilette für Menschen mit Behinderung ist vorhanden
  • Bewirtungsmöglichkeit am Ausflugsobjekt oder im direkten Umfeld temporär oder buchbar möglich
  • Ein für Kinderwagen geeigneter Zugang ist vorhanden
  • Restaurant am Ausflugsziel oder direkter Umgebung vorhanden
  • Ein rollstuhlgerechter Zugang ist vorhanden
^
Parkmöglichkeiten

Elfenbeinmuseum

Gaeste Elfenbeinmuseum  IMG 2712 1600small web inhalt
Burgstraße 24
74731 Walldürn
Stadtteil: Kernstadt Walldürn
06282 67 105
06282 67199
E-Mail senden / anzeigen

Das Material der Götter und Könige



Mit viel Sammelfleiß  ist diese private  Elfenbeinsammlung des Ehrenbürgers Oscar Stalf in einem Zeitraum von etwa 50 Jahren zustande gekommen.

In der ehemaligen Augustinerklause direkt bei der Wallfahrtsbasilika (Untergeschoss des Pfarrsaales) befindet sich diese wertvolle Sammlung, die der Ehrenbürger Oscar Stalf dem katholischen Kirchenfond Walldürn zur Mehrung des Ruhmes des heiligen Blutwunders stiftete.

Im modernen Museum sind Schnitzereien des 13. bis 20. Jahrhunderts, meist religiöser, aber auch profaner Elfenbeinschnitzkunst, sowie  Mobilar mit Elfenbein-Einlegearbeitenzu sehen .


Öffnungszeiten:

  • ab 5. November 2018 bis zum 24. März 2019 wird das Elfenbein nur auf Anfrage geöffnet
  • Sonderöffnungszeiten beim Weihnachtszauber an der Basilika: Freitag 7.12.18 17-20 Uhr, Samstag 8.12.18 16-20 Uhr, Sonntag 9.12.18 15-19 Uhr


Eintritt:

  • Der Eintritt ist kostenlos


Allgemeine Führungen:


Sind ganzjährig auf Anfrage möglich.
  • Preis pro Gruppe: 25,-€  ( maximal 20 Personen )

Sonderführung:


Königinnen, Heldinnen und Liebende
  • Preis pro Gruppe: 45 € (maximal 20 Personen)
^
Hinweise
  • Eine Toilette für Menschen mit Behinderung ist vorhanden
  • Ein für Kinderwagen geeigneter Zugang ist vorhanden
  • Ein rollstuhlgerechter Zugang ist vorhanden

Odenwälder Freilandmuseum

Gaeste Freilandmuseum 2 SV 1600small web inhalt
Weiherstraße 12
Gottersdorf
74731 Walldürn
Stadtteil: Gottersdorf
06286 320
06286 1349
E-Mail senden / anzeigen

Im Walldürner Ortsteil Gottersdorf, nahe der bayerischen Landesgrenze, liegt  unser Odenwälder Freilandmuseum- das nördlichste Freilandmuseum Baden-Württembergs.




"Badisch Sibirien" nannte man den Odenwaldteil des Großherzogtums Baden früher; bezogen war dies auf die Abgeschiedenheit der Gegend, das rauhe Klima und die durch karge Böden bedingten bescheidenen Lebensgrundlagen der damaligen ländlichen Bevölkerung. Hierher wurden Beamte strafversetzt. In der zweiten Hälfte des 20. Jh. haben sich die Zeiten in vieler Hinsicht geändert und heute schätzt der ruhesuchende Urlauber die herrliche Landschaft und die Randlage abseits der großen Verkehrsströme und genießt die Museumsanlage am ehemaligen Fischteich des Klosters Amorbach.


Die versetzten historischen Gebäude ermöglichen tiefe Einblicke in die meist schlichte, aber auch sehr fesselnde Vergangenheit der früheren ländlichen Lebens- und Arbeitswelt. Die Bandbreite der 16 bereits fertig gestellten Häuser der noch nicht vollendeten Anlage reicht schon jetzt vom bescheidenen Taglöhnerhäuschen bis zum stattlichen Großbauernhof, von der dörflichen Postagentur bis zur Landschusterei, von der Grünkerndarre bis zur Ziegelhütte, wobei ein Zeitraum vom 17. bis 20. Jh. erfasst ist.

Thematische Aktionstage für Klein und Groß lassen die Region im Odenwälder Freilandmuseum in vergangenen Zeiten neu entstehen - Zurück in die Zukunft - zurück in die Vergangenheit.


Öffnungszeiten:


Museumssaison  25. März bis 04. November 2018
  • Mai bis September:  10-18 Uhr
  • April und Oktober:    10-17 Uhr
  • Montags Ruhetag  ( außer an Feiertagen )

EINTRITTSPREISE


Erwachsene 5,00€
Ermäßigt 3,50€
Schüler unter 12 Jahren 2,50€
Schülergruppe 2,50€ zzgl. Führungsgebühr
Kinder unter 6 Jahren
und Vereinsmitglieder
Eintritt
frei

Saisonkarte Einzelperson 20,00€
Saisonkarte Familie 25,00€


Führungen:
zzgl. zum ermäßigten Eintritt i.H.v. 2,50€ /Person:
  • Vorstellung von 5 Museumsgebäuden( Ia )    Dauer: 1,5h    35,00 €
  • Vorstellung von 9 Museumsgebäuden( II )     Dauer: 2,5h    40,00 €
  • Heilkräuter und Blütenpracht ( Ib )                Dauer: 1,0h    35,00 €
  • Führung für Schulklassen ( div. Themen III)   Dauer: 1,5h    30,00 €

Anfahrt ÖPNV / VRN:


Während der Saison fährt sonn- und feiertags vom Bahnhof Walldürn ein Bus direkt ans Museum.
Gültig vom 1. Mai bis zum 31. Oktober
  • Hinfahrt:
Walldürn Bahnhof ab:     10:01 Uhr
Walldürn Volksbank ab   10:03 Uhr
Gottersdorf Museum an  10:15 Uhr
  • Rückfahrt:
Gottersdorf Museum ab:  13:45 Uhr
Walldürn Bahnhof an:      13:57 Uhr
Walldürn Volksbank an:   13:59 Uhr



^
Hinweise
  • Eine Toilette für Menschen mit Behinderung ist vorhanden
  • Bewirtungsmöglichkeit am Ausflugsobjekt oder im direkten Umfeld temporär oder buchbar möglich
  • Ein für Kinderwagen geeigneter Zugang ist vorhanden
  • Restaurant am Ausflugsziel oder direkter Umgebung vorhanden
  • Ein rollstuhlgerechter Zugang ist vorhanden

Museum in der Grünkerndarre Altheim

Gaeste Entdecken Erleben Museum Gruenkern Gruenkerndarren Darren Altheim Gebaeude MG 5936 1680small web inhalt
Hellerweg
Altheim
74731 Walldürn
Stadtteil: Altheim
06282 67-105

Bauland- Grünkernland
Dokumentation der Grünkernherstellung


Der Walldürner Stadtteil Altheim gilt nach wie vor als Grünkernmetropole des Baulands. Mit seiner denkmalgeschützten „Darrenstraße“ bewahrt er wertvolle Zeugen ländlichen Kulturguts.

In einer der 13 aneinander gereihten  Darrhäuser im Oberen Hellerweg (am Grünkernradweg in Richtung Sindolsheim gelegen) wurde ein kleines Museum eingerichtet, das die Gelegenheit bietet, sich über die Entstehung des Grünkerns während der Hungerjahre des 19. Jahrhunderts, über Aussaat, Ernte, Gerätschaften und Vermarktung zu informieren.

Mit Schautafeln und einer Diaschau zu den Themen Bauland, Dinkel, Grünkern und Darren wird dem Besucher Einblick in diesen regionaltypischen Erwerbszweig gewährt.


Öffnungszeiten:

  • April – Oktober nach Vereinbarung mit der Tourist- und Freizeitinformation Walldürn

Eintritt:

  • pro Person: 2,-€

Führungen:

  • Jederzeit auf Anmeldung möglich
  • Gruppenpreis: 25,-€


^
Hinweise
  • Bewirtungsmöglichkeit am Ausflugsobjekt oder im direkten Umfeld temporär oder buchbar möglich

Haus der Bahngeschichte

Hauptstraße 54
74731 Walldürn
Stadtteil: Kernstadt Walldürn
06282 67-105
E-Mail senden / anzeigen
Modell Bahnhof Hardheim Die Madonnenlandbahn dreht ihre Runden
Im Nachbau schlängelt sich die Madonnenlandbahn durch das grüne Marsbachtal.
Eine Attraktion nicht nur für Kinder.

Modellbau
Anschauliche und detailreich ausgestattete Modelle der Bahnhöfe entlang der Strecke.

Modell Bahnhof Rippberg Mediale Präsentation
Zu sehen sind Fotos und Filme von Fahrten mit der Dampflok oder dem Schienenbus auf der Madonnenlandbahn. Auch das Schließen von Schranken oder Weichenumstellungen perHand ist zu beobachten.

Zeitgeschichte
Unzählige Utensilien, Fotos und Dokumente belegen die bewegende Geschichte der Madonnenlandbahn in ihren verschiedenen vom Bau bis in die Gegenwart.

Bahnmuseum innen Bahnmuseum innen

  • Führung nach Anmeldung
  • Eintritt frei
  • Auskunft und Buchung:
    Tourist Information Walldürn
    Hauptstr. 27
    Tel. 06282 - 67105
    tourismus@wallduern.de
Das Museum ist eine Einrichtung des Heimat- und Museumsvereins Walldürn

Logo ELER           Logo Ministerium für Ländlichen Raum           Logo Leader
^
Parkmöglichkeiten

Kirchenführung in der Basilika zum Hl. Blut

Buerger Gaeste UnsereStadt Basilika-Blick von Rose 1680small web inhalt
Burgstraße
74731 Walldürn
Stadtteil: Kernstadt Walldürn
06282 67 106 oder -107
06282 67 103
E-Mail senden / anzeigen

Begeistern Sie Ihre Gruppe in einer der schönsten Barockbauten Süddeutschlands



Kenner können zusätzlich noch den Klang der Orgel bei einem gebuchten Orgelspiel genießen.


  • Für Kinder bieten wir die Führung kindgerecht an.
  • Auch in französisch und englisch informieren wir Ihre Gäste über unsere Geschichte

Preise für die einfache Kirchenführung - Dauer ca. 1h:

  • Gruppen bis 50 Personen:            35,-€
  • Gruppen ab 51 Personen:             50,-€  ( unsere Gäste erhalten in den Kirchenbänken ihre Informationen / Übertragung via Mikrofonanlage )
  •  Gruppen ab 80 Personen:              2 Gruppen á 35,-€
  • Gruppen in Fremdsprachen:          50,-€
  • Kindergruppen ( bis 12 Jahre ):      25,-€

Preise für die Kirchenführung mit Orgelspiel:

  • 70,-€


Sie haben noch etwas länger Zeit?

Stadt- und Kirchenführung- Dauer ca. 1,5h:

  • 45,-€ ab 50 Personen / zwei Gruppen


^
Hinweise
  • Eine Toilette für Menschen mit Behinderung ist vorhanden
  • Bewirtungsmöglichkeit am Ausflugsobjekt oder im direkten Umfeld temporär oder buchbar möglich
  • Ein für Kinderwagen geeigneter Zugang ist vorhanden
  • Restaurant am Ausflugsziel oder direkter Umgebung vorhanden
  • Ein rollstuhlgerechter Zugang ist vorhanden
^
Parkmöglichkeiten

Kneipenführung

74731 Walldürn
Stadtteil: Kernstadt Walldürn
06282 67 106 oder -107
06282 67 103
E-Mail senden / anzeigen

DEN DÜRMER WIRTSCHAFTEN AUF DER SPUR

Kneipenwanderung durch Walldürn

"Walldürner Wirtschaften einst und jetzt" heißt es in der Wallfahrtsstadt. Wer sich mit den beiden Walldürner Nachtwächtern auf die Spuren der "Dürmer Wördschafde" machen will, kann es bei diesem neuen Angebot des Geopark-Informationszentrums tun. Erfahren werden können Lage und einstige Standorte von über 30 Wirtschaften und Cafés in der Altstadt.

Erzählt werden historische und selbst erlebte Geschichten und Anekdoten. Zu erfahren ist etwas über die Anfänge der Dürmer Faschenaachd und die berühmten Kappenabende, denn in den zahlreichen Wirtschaften war an den tollen Tagen allerhand geboten. Am Schluss der ca. zweistündigen Wanderung gibt es in einem urigen Gewölbekeller einen zünftigen Nachtwächtertrunk.

Maximalteilnehmerzahl 25 Personen

  • Ort:            Schlossplatz
  • Dauer:       ca. 120 Minuten
  • Preis:        5,00 € / Person einschl. Nachtwächtertrunk
^
Hinweise
  • Eine Toilette für Menschen mit Behinderung ist vorhanden
  • Bewirtungsmöglichkeit am Ausflugsobjekt oder im direkten Umfeld temporär oder buchbar möglich
  • Restaurant am Ausflugsziel oder direkter Umgebung vorhanden
  • Ein rollstuhlgerechter Zugang ist vorhanden
^
Parkmöglichkeiten

Leben, Spielen & Essen wie die Römer

Gaeste Entdecken Erleben Limes Roemer Geopark Fuehrung Foto Claudia Eckhardt (3) 1680small web inhalt
74731 Walldürn
Stadtteil: Kernstadt Walldürn
06282 67 106 oder -107
06282 67 103
E-Mail senden / anzeigen
LEBEN, SPIELEN & ESSEN WIE DIE RÖMER…

Für Schulklassen und Jugendgruppen bieten wir ein lehrreiches und unterhaltsames Halbtagesprogramm zur Römerzeit an, das auch ideal für Kindergeburtstage geeignet ist. Neben Führungen durch das Walldürner Römerbad und das angrenzende Kastellareal „Alteburg“, in welchen über die Geschichte und Kultur der Römer in der Region berichtet wird, erwartet die Teilnehmer auch ein kleines römisches Picknick, nach 2000 Jahre alten Rezepten zubereitet, sowie verschiedene römische Spiele.
  • Ort:         Römerbad
  • Dauer:    ca. 3 Stunden
  • Preis:     5 € / Person

Lichtermuseum Wettersdorf

Lichtermuseum
Odenwaldstraße
74731 Walldürn
Stadtteil: Wettersdorf
06282 67 106 oder 06281 3094
E-Mail senden / anzeigen

Einmalig in Baden Württemberg


Im Walldürner Ortsteil Wettersdorf entstand dank einer Privatsammlung ein Lichtermuseum, wo nahezu 2.000 Laternen, Lampen, Leuchter, Dochtscheren, Löschhütchen, Kienspanhalter, Feuerzeuge, Wachsstöcke und vieles mehr auf die Besucher warten. Fast lückenlos zeigen diese "Zeugen des alten Lichts" aus der vorelektrischen Zeit in eindrucksvoller Weise den Ideenreichtum unserer Vorfahren.

Sie dokumentieren auch das einfache, sparsame und bescheidene Leben vorangegangener Generationen.
Das Museum hat seine Heimat im Bürgerhaus (ehem. Schul- und Rathaus) von Wettersdorf gefunden und wurde 1998 eröffnet.
Tausende von Besuchern haben inzwischen diese Präsentation gesehen und zahlreiche begeisterte Einträge im Gästebuch sprechen für den guten Informationswert der Sammlung.
Dazu werden ein Vortrag mit Objekten sowie eine Führung durch das Lichtermuseum angeboten. Informationsmaterial sowie Broschüren werden bereitgehalten.

Öffnungszeiten:

  • April - Oktober  an jedem 1. Sonntag im Monat
  • 14.00 - 17.00 Uh

Eintritt:

  • Der Eintritt ist frei.

Führungen:

Gruppen ab 10 Personen jederzeit ganzjährig buchbar
  • Preis pro Person:  1,-€ ( ab 10 Personen )

Anmerkung:


Das Museum ist im Oberen Stockwerk untergebracht und daher für Rollstuhlfahrer oder Schwerbehinderte nicht zugänglich.




Limesführung

Gaeste Entdecken Erleben Limespalisade 1680small web inhalt
Eingang Limeslehrpfad
74731 Walldürn
Stadtteil: Kernstadt Walldürn
06282 67 106 oder -107
06282 67 103
E-Mail senden / anzeigen
Entlang der Grenze des Imperiums

Wanderung am UNESCO-Weltkulturerbe Limes


Auf einer unterhaltsamen Führung begleitet Sie ein Geopark-Vor-Ort-Führer zurück in die Zeit, als die römischen Legionen erstmals jenseits der waldreichen Schluchten des Odenwaldes tief in germanisches Gebiet eindrangen und dort mit meisterhafter Ingenieurskunst und militärischem Geschick jene Grenzlinie errichteten, die auch heute noch, knapp 2000 Jahre später, zu den prägenden Landschaftsmerkmalen des Raumes zählt.

Sie werden erfahren, wie sich das römische Leben am Limesabschnitt Walldürn gestaltete, wer die namenlosen Soldaten waren, die unter der ständigen Bedrohung durch die Germanen hier ihren Dienst verrichteten, und wie geschickt sich die römischen Truppen mit den widrigen klimatischen und geologischen Bedingungen an der Grenze von Buntsandstein und Muschelkalk arrangierten.

  • Ort:         Eingang Limeslehrpfad
  • Dauer:     ca. 2 Stunden
  • Preis:      2,50 € / Person

Mehr zum Limes und Geopark-Informationszentrum:


www.geopark-madonnenlaendchen.de



^
Hinweise
  • Bewirtungsmöglichkeit am Ausflugsobjekt oder im direkten Umfeld temporär oder buchbar möglich
^
Parkmöglichkeiten

Museum Zeit(T)räume

Museum rund um Uhren und mehr sowie Ausstellungen

Historisches modern aufbereitet präseniert das Museum Zeit(T)räume nicht nur in seinen Museumsräumen, sondern auch im Internet
Gaeste Buerger Museum Zeit t r
Untere Vorstadtstraße 45
74731 Walldürn
Stadtteil: Kernstadt Walldürn
06282 6334
E-Mail senden / anzeigen
Vor etwa 25 Jahren fing alles an: gemeinsam mit einem Bekannten besuchten Bruno und Beate Kaiser im norhessischen Sickendorf einen großen Flohmarkt im dortigen Schlosspark und erstanden ihr erstes antikes Stück - einen Regulator! Diese schöne Gründerzeit-Uhr ist noch heute in ihrem Besitz, sie hängt im Eingangsbereich des Museums.....
^
Parkmöglichkeiten

Nachtwächterführung

Mit dem Nachtwächter durch die sagenhafte Geschichte Walldürns

74731 Walldürn
Stadtteil: Kernstadt Walldürn
06282 67 106 oder -107
06282 67 103
E-Mail senden / anzeigen
VON WEISSEN FRAUEN, IRRLICHTERN & SCHWARZEN MÄNNERN

Wenige andere Regionen verfügen über eine derartig ausgeprägte Sagenlandschaft wie der Odenwald und Walldürn. Reiseberichte aus dem 19. Jahrhundert schildern, wie sehr der Odenwald noch zu Zeiten der Aufklärung den Überlieferungen der Vergangenheit verhaftet war. Heute belegen dies nicht nur historische Zeugnisse, wie die so genannten „Neidköpfe“, Fratzen mit unheilabwehrender Funktion an Fachwerkhäusern, oder Bildstöcke mit Inschriften wie „weichet von uns, böse Geister!“, sondern auch die Vielschichtigkeit der regionalen Sagenwelt.

Gemeinsam mit dem Nachtwächter werden Sie während einer nächtlichen Führung die unheimlichen Orte der verwinkelten Altstadt Walldürns erkunden und die Sagen direkt an Ihren Handlungsorten kennen lernen. Aber Vorsicht! Womöglich begegnen Sie sogar selbst Sagenfiguren, wie der „Weißen Frau“ oder den Irrlichtern vom Stadtsee.

  • Ort:             Treffpunkt:  Historisches Rathaus
  • Dauer:         ca. 2 Stunden
  • Preis:          2,50 € / Person
^
Parkmöglichkeiten

Römerbadführunng

Gaeste Entdecken Erleben Geopark R
74731 Walldürn
Stadtteil: Kernstadt Walldürn
06282 67 106 oder -107
06282 6
E-Mail senden / anzeigen

Das römische Bad und Kastell von Walldürn


Wenngleich die Römer nicht die ersten Siedler in der Region um Walldürn waren – mehrere jungsteinzeitliche Grabhügel nahe der Stadt belegen dies – waren sie dennoch die ersten Menschen, die das Landschaftsbild des Madonnenländchens nachhaltig prägten.
Mit gewaltigen Bauten wie dem Limes – von den Bewohnern vergangener Jahrhunderte ob seiner unerklärbaren Ausmaße „Teufelsmauer“ genannt – oder sehenswerten Anlagen wie dem römischen Bad bei Walldürn legten die Römer den Grundstein für die reiche kulturelle Entwicklung der Region.
In den Räumen eben dieses ehemaligen Kastellbades vor den Toren der Stadt Walldürn werden Sie erfahren, dass die Römer nicht nur die Sauna, sondern auch die Fußbodenheizung bestens kannten und nutzten. Im Anschluss daran erwartet Sie ein Rundgang über das angrenzende Areal des ehemaligen römischen Kastells „Alteburg“, wo Sie einen unterhaltsamen Einblick in die römische Kultur am Limes, Roms Grenze zu den „Barbaren“, erhalten werden.
  • Ort:            Römerbad
  • Dauer:        ca. 60 Minuten
  • Preis:         2,50 € / Person
^
Hinweise
  • Bewirtungsmöglichkeit am Ausflugsobjekt oder im direkten Umfeld temporär oder buchbar möglich

Stadt- und Wallfahrtsmuseum mit Römerabteilung

Gaeste Wallfahrt Stadt-und Wallfahrtsmuseum- Wallfahrtszimmer 1680small web inhalt
Hauptstraße 39
74731 Walldürn
Stadtteil: Kernstadt Walldürn
06282 67105
06282 67199
E-Mail senden / anzeigen

:: ACHTUNG!! DAS MUSEUM IST AUFGRUND VON MESSARBEITEN AUF UNBESTIMMTE ZEIT GESCHLOSSEN!! ::

Auf vier Etagen die Geschichte von den Römern zur Wallfahrt über Gewerbe bis hin zur Gegenwart


Nahe der Wallfahrtsbasilika befindet sich auf einem Sockel eine große Marienstatue. Dahinter erhebt sich das Stadt- und Wallfahrtsmuseum, das mit seinen Exponaten zum anschaulichen Verständnis der Stadtgeschichte beiträgt.  Dem volks- und heimatkundlichen Bereich, der Römerzeit und der Wallfahrt "Zum Heiligen Blut" werden ausführliche Dokumentationen und Darstellungen gewidmet.

Das Gebäude selbst wurde 1588 von Valentin Stumpf als Patrizierhaus im Renaissance-Stil erbaut. Sein Bildnis ist auf dem hochsäuligen Bildstock vor dem Heimatmuseum zu sehen. Die Benennung "Zum güldenen Engel" lässt vermuten, dass hier früher eine Gaststätte beheimatet war.  Im großen Raum im OG wurden Inschriften aus dem Jahr 1598 freigelegt.

Einige Jahrzehnte war das jetzige Museum auch im Besitz der Familie Ehemann. Aus dieser Zeit stammt der heute noch gängige Name "Ehemannsches Haus". Das Walldürn typische Handwerk, welches die Familie betrieb, war für Walldürn sehr bedeutend: Die handwerkliche Wachszieherei stellte Kerzen und vielfältige Wachswaren für die Wallfahrt her. Gerätschaften dieser Wachswarenherstellung sind als Museumsstücke im Untergeschoss im letzten Raum links zu sehen.

Öffnungszeiten:

  • Mai bis Oktober : Donnerstag und Sonntag jeweils von 14:30 bis 16:30Uhr
  • bis März Winterpause
  • Führungen auch während der Winterpause auf Anmeldung möglich

Eintritt:

  • Freier Eintritt: Auf Spendenbasis

Führungen:

  • Pro Gruppe 30,-€ ( inkl. Eintritt )
  • maximale Gruppengröße 30 Personen








^
Hinweise
  • Bewirtungsmöglichkeit am Ausflugsobjekt oder im direkten Umfeld temporär oder buchbar möglich
^
Parkmöglichkeiten

Stadtführung

74731 Walldürn
Stadtteil: Kernstadt Walldürn
06282 67 106 oder -107
06282 67 103
E-Mail senden / anzeigen

Mit Charme und Wissen durch Walldürns Kultur, Geschichte, Tradition und Leben


Buchen Sie für Ihren Verein, Ihren Familienausflug oder für sich privat eine Führung durch Walldürns Altstadtbereich.
  • Für Kinder bieten wir die Führung auch kindgerecht an.
  • Auch in französisch und englisch informieren wir Ihre Gäste über unsere Geschichte
 

Preise:

  • Gruppen bis 50 Personen:         35,-€
  • Gruppen in Fremdsprachen:       50,-€
  • Kindergruppen ( bis 12 Jahre ):   25,-€
^
Hinweise
  • Eine Toilette für Menschen mit Behinderung ist vorhanden
  • Bewirtungsmöglichkeit am Ausflugsobjekt oder im direkten Umfeld temporär oder buchbar möglich
  • Restaurant am Ausflugsziel oder direkter Umgebung vorhanden
  • Ein rollstuhlgerechter Zugang ist vorhanden
^
Parkmöglichkeiten

Noch mehr Auswahl?


Stadt Walldürn

Folgen Sie uns: