Aktuelles an der Musikschule Walldürn

Große Meister hervorragend interpretiert

Musikschüler spielten und sangen sich in die Herzen der Zuhörer

In dessen Verlauf brachten Musikschüler, Erwachsene und Musiklehrer aus den unterschiedlichen Fachbereichen der Städtischen Musikschule in hervorragender Weise Advents- und Weihnachtsmusik sowie festliche Kompositionen großer Meister zu Gehör und stimmte das Publikum neben Ensemblebeiträgen auch mit solistischen Instrumental- und Gesangsdarbietungen auf Weihnachten ein.

 Nach der Begrüßung durch Pater Andreas Lengenfeld, der die Konzertbesucher aufforderte, in der oft durch Hektik und Alltagsstress geprägten Adventszeit etwas zur Ruhe zu kommen und sich auf die Ankunft des Retters einzulassen, eröffnete ein Violinenensemble (Eva Beuchert, Simone Bleifuß, Jessica Brandl, Silvia Duschek, Nele Eisenschmidt, Kira Günther, Finja Hauk, Julius Huber, Lisa Löhr, Mina Marschall, Emma Müssig, Sophia Peper, Letizia Schäfer, Valerie Schäfer, Nick Scheuermann, Celina Stumpf, Loreen Trunk, Celine Vath, Justin Weber, Elli Weiss) unter der Leitung von Jutta Pfeil mit den Adventsliedern "Wie sagen euch an", "Good King Wenceslas" und "Jolly old Saint Nicholas" das gut einstündige Konzert. Danach brillierte Ula Duschek aus der Klasse von Armin Wehner als Gitarrensolistin mit dem "Ersten Satz Maostoso" von M. Giuliani. Es schloss sich der solistische Vortrag von Nele Hauck aus der Gesangsklasse von Hannah F. Mall an. Sie bot überzeugend das moderne Weihnachtslied "Christmas Time" dar.Viel Beifall

Auch die in beeindruckender Weise von einem Querflötenensemble (Katharina Beuchert, Mereike Berlinger, Clara Huber, Alina Maier, Luisa Maier, Anne Westermann) unter der Leitung von Sandra Zaiser interpretierten Stücke "Abendsegen" und "Christmas Christmas" ernteten viel Beifall. Mit dem von Alina Stumpf aus der Klasse von Hannah F. Mall gesungenen "White Christmas" folgte ein weiterer gelungener Solobeitrag.

Danach erfreute ein Gitarrenensemble (Chiara Ballweg, Ula Duschek, Lea Gramlich, Natalie Holub, Simon Kreis, Nicole Seyfried) unter der Leitung von Bernhard Trabold die Konzertbesucher mit "Mrs. Winter's Jump", mit dem Menuett aus der Oper "Don Giovanni" und mit dem "Andante Grazioso". Anschließend präsentierte sich Jonas Farrenkopf aus der Klasse von Thomas Listl als Klaviersolist mit dem Titel "River flows in you".


Ensembles überzeugten



Ein Violinen-Ensemble (Simone Bleifuß, Jessica Brandl, Silvia Duschek, Nele Eisenschmidt, Kira Günther, Lisa Löhr, Emma Müssig, Valerie Schäfer, Loreen Trunk) unter der Leitung von Jutta Pfeil setzte den Reigen der adventlichen Programmbeiträge mit dem "Largo" aus der Oper "Xerxes" erfolgreich fort, und danach verzauberte Lena Trabold aus der Gesangsklasse von Hannah F. Mall mit dem Boney M.-Erfolgssong "Mary's boy child".

 Das Blockflöten-Ensemble mit Lotte Müssig (Sopran-Blockflöte), Angelika Frank (Alt-Blockflöte) Patricia Hajek (Bass-Blockflöte) aus der Klasse von Susanne Wütschner wusste im Anschluss mit "Jul, jul, stralande jul" und "This endris night" zu begeistern, ehe sich ein dreiköpfige Ensemble mit dem beliebten "O holy night" in die Herzen des Publikums sang.

Großartig auch die Premiere der Band "Space he-ist" mit Sascha Richert, Robert Hottmann, David Heinz, Munuell Hottman und Paul Hottmann. Unter der Leitung von Thomas Listl spielte die Band "Blue in green" und "Autumn leaves".

Als letzter Höhepunkt waren noch die vom Wings-Ensemble (Mareike Berlinger Niklas Berlinger, Katharina Beuchert, Jana Diehm, Torben Goos, Moritz Hajek, Lisa Kreis, Leon Manz, René Reichelt, Lars Schmitt, Pia Seyfried, Jonathan Trunk) unter der Leitung von Stefan Herzog vorgetragenen Lieder "Seasons of Love" und "Feliz Navidad" zu hören Unterstützt wurde das Ensemble von den Lehrkräften Bernhard Trabold, Bernd Heß und Stefan Herzog.

Mit einem langanhaltenden Applaus belohnte das Publikum die vielversprechenden Leistungen der Nachwuchsmusiker, ehe das 26. von der Städtischen Musikschule veranstaltete Adventskonzert in der Basilika mit dem von Hannah F. Mall am E-Piano instrumental begleiteten Abschlusslied "Leise rieselt der Schnee" ausklang. ds© Fränkische Nachrichten
^
Redakteur / Urheber

Stadt Walldürn

Folgen Sie uns: