Stadtnachrichten

Segensgottesdienst für Schwangere und ihre Angehörige


Schwangerschaft ist eine besondere Zeit mit freudigen Erwartungen, aber auch eine Zeit mit Verunsicherungen und Ängsten, nicht nur aufgrund der aktuellen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie. Umso wichtiger ist es, dass gerade Schwangere verschiedene Formen der Unterstützung erfahren. Viele Frauen wünschen sich nicht nur materielle Hilfen, sondern sind angesichts des spürbar wachsenden Lebens auch offen für eine Stärkung ihrer religiösen und spirituellen Haltungen.

Deshalb sind alle Frauen, die ein Kind erwarten, am Freitag 11. Dezember zu einer Segensfeier in das Ökumenische Zentrum in der Waldsteige (Neuburgstr. 10, 74821 Mosbach) um 18 Uhr herzlich eingeladen. Dabei sollen Mut, Kraft, Zuversicht und der Segen Gottes zugesprochen werden. Auch Partner und alle, die begleitend an der Seite stehen und sich mitfreuen, sind dazu herzlich willkommen. Der Gottesdienst wird unter Berücksichtigung der aktuell gültigen Abstands- und Hygieneregeln stattfinden. Die Sitzgelegenheiten sind paarweise vorbereitet.

Das Angebot ist eine Kooperationsveranstaltung der Evangelischen Frauen des Kirchenbezirks Mosbach, des Frauenreferats der Erzdiözese Freiburg und der Schwangerenberatung der Diakonie Neckar-Odenwald. Kontakt: Diakonie Neckar-Odenwald, Neckarelzer Str. 1, 74821 Mosbach, Tel. 06261-9299-219, schwanger@diakonie-nok.de

Stadt Walldürn

Folgen Sie uns: