Stadtnachrichten

Warntag am 10. September 2020
Bundesweite Erprobung sämtlicher Warnmittel


Erstmals findet am 10. September 2020 ein bundesweiter Warntag statt, an dem sich auch die Stadt Walldürn beteiligten wird.

Am gemeinsamen Aktionstag von Bund und Ländern werden in ganz Deutschland sämtliche Warnmittel erprobt. Um 11 Uhr werden die Sirenen in der Kernstadt und in den Stadtteilen mit dem Signal „Warnung“ (einminütiger Heulton auf- und abschwellend) zentral ausgelöst. Um 11:20 Uhr erfolgt dann das Signal „Entwarnung“ (durchgehender einminütiger Heulton). Nähere Einzelheiten zum bundesweiten Warntag können auf der Website aufgerufen werden. Der bundesweite Warntag wird jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September durchgeführt.


Nähere Informationen hierzu finden Sie unter https://warnung-der-bevoelkerung.de/ .

^
Redakteur / Urheber
Amt für Öffentlichkeitsarbeit - SB

Stadt Walldürn

Folgen Sie uns: