Stadtnachrichten

Stadtverwaltung Walldürn öffnet schrittweise

Aufnahme eines eingeschränkten Publikumsverkehres

(pm) Walldürn. Die Stadtverwaltung Walldürn wird ab Mittwoch, 06. Mai 2020, Teile des Verwaltungsgebäudes Schloss, Burgstraße 3, wieder für den Publikumsverkehr öffnen. Hierzu gehört
  • das Bürgerbüro,
  • das Standesamt,
  • die Grundbucheinsichtsstelle,
  • das Steueramt sowie
  • die Stadtkasse und
  • die Stadtbibliothek.
 
Der Schutz der Bürgerschaft und der Bediensteten steht dabei für die Verantwortlichen im Vordergrund. Deshalb möchte die Stadtverwaltung nach Möglichkeit Wartezeiten und Menschenansammlungen in und vor dem Dienstgebäude vermeiden. Aus diesem Grund erfolgen die Vorsprachen nur nach Terminvergabe.
 
Hierfür hat die Stadtverwaltung eine neue technische Möglichkeit auf ihrer Internetseite geschaffen.

„Unter der Adresse www.wallduern.de/termin kann man selbst und komfortabel eine Terminvereinbarung vornehmen. Dort sind alle etwaige freien Zeitfenster der verschiedenen Stellen gelistet und können direkt gebucht werden“, führt Meikel Dörr, Leiter Stabsstelle Bürgermeister, aus.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit für die oben genannten Stellen der telefonischen Terminvereinbarung. Hierzu melden sich die Bürger unter der Rufnummer 06282 67-0. Termine für die Stadtbibliothek können zu deren Öffnungszeiten unter der Rufnummer 06282 40108 ausgemacht werden.

Bürgermeister Markus Günther ergänzt: „Das neue System zur Online-Terminvereinbarung ist ein weiterer Schritt zur Digitalisierung der Walldürner Stadtverwaltung. Unsere Beschäftigten werden versuchen die eingehenden Terminwünsche so reibungslos zu bedienen wie möglich. Sollte es in den Tagen nach der Öffnung nicht immer direkt klappen, so bitte ich Sie jedoch um Verständnis. Dieses System hatten wir vorher noch nicht in Verwendung, allerdings wollen wir - wie bisher - den Bedürfnissen unserer Einwohner gerecht werden.“

Die Termine sollen pünktlich und möglichst alleine wahrgenommen werden, es sei denn, der Behördengang erfordert die Anwesenheit von mehreren Personen. Alle Besucher haben beim Betreten und in den Räumlichkeiten des Gebäudes, während der gesamten Dauer des Termins, eine Mund-Nasen-Maske bzw. Bedeckung zu tragen. Der Zugang zum Verwaltungsgebäude Schloss erfolgt über den dahinter liegenden Parkplatz in der Klosterstraße. Auf die allgemein bekannten Hygiene- und Abstandsregeln wird hingewiesen.
 
Die anderen Stellen der Stadtverwaltung, wie z. B. die Tourist- und Freizeitinformation, bleiben vorerst weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen.

^
Redakteur / Urheber
Amt für Öffentlichkeitsarbeit - MD

Stadt Walldürn

Folgen Sie uns: