Stadtnachrichten

Vereinsförderung der Stadt Walldürn

Stadtverwaltung stellt Finanzmittel früher bereit

(pm) Walldürn. Die Arbeit der Vereine und Organisationen stellt einen wesentlichen Bestandteil der Gesellschaftsordnung in Walldürn dar. Deren Arbeit wird jährlich mit einer Förderung und Unterstützung aus öffentlichen Mitteln honoriert. Die Grundlage dafür bilden die Vereinsförderrichtlinien der Stadt Walldürn.

„Die Corona-Pandemie ist eine große Herausforderung für alle Vereine in Walldürn. Wir alle vermissen die schönen Momente in der Gemeinschaft. Für den einen oder anderen Verein sind die finanziellen Auswirkungen durch den Corona-Virus teilweise erheblich. Die Stadt Walldürn möchte nach wie vor die Vereinswelt und die Ehrenamtlichen bestmöglich unterstützen“, so Bürgermeister Markus Günther. „Aus diesem Grund habe ich entschieden, dass wir die finanziellen Mittel aus der Vereinsförderung nicht wie gewohnt zum 01. Juli abrechnen und auszahlen, sondern in diesem Jahr bereits zum 01. Mai. Ich hoffe, dass wir dem Ehrenamt damit behilflich sein können, etwaige Liquiditätsengpässe zu überbrücken.“

^
Redakteur / Urheber
Amt für Öffentlichkeitsarbeit - MD

Stadt Walldürn

Folgen Sie uns: