Stadtnachrichten

Revierübergreifende Drückjagd am 17.11.2018





Drückjagd bei Höpfingen am 17. November

Höpfingen/Hardheim/Walldürn. Die Forstbetriebsleitung Schwarzach führt gemeinsam mit den Nachbarrevieren am Samstag, dem 17. November im Bereich Höpfingen, Hardheim und Walldürn eine revierübergreifende Drückjagd durch. Die betroffenen Wälder sind von 8.00 Uhr und 16.00 Uhr gesperrt. Waldbesucher und Privatwaldbesitzer werden gebeten, Waldspaziergänge sowie Arbeiten in den Wäldern um Höpfingen, Dornberg, Glashofen, Wettersdorf und dem nordöstlichen Bereich von Walldürn zu unterlassen. Durch die Jagd bzw. dadurch notwendige Geschwindigkeitsreduzierungen und Vollsperrungen kommt es im Bereich der K 3910 zwischen Walldürn und Wettersdorf sowie rund um die Ortsverbindungsstraßen von Walldürn, Glashofen und Höpfingen zu Beeinträchtigungen des öffentlichen Straßenverkehrs. Verkehrsteilnehmer werden um besondere Vorsicht gebeten.


^
Redakteur / Urheber

Stadt Walldürn

Folgen Sie uns: