Stadtnachrichten

Junge Philharmonie spielt in Walldürn


Plakat Sinfoniekonzert Konzerttermine sind der 7. Oktober um 19 Uhr in der Nibelungenhalle Walldürn und der 8. Oktober um 17 Uhr in der Alten Mälzerei, Mosbach.
 
Solisten des Konzertes sind die Geschwister Xixi und Kai Gabel aus Mörstadt. Beide erhalten bzw. erhielten ihre Ausbildung an der Lucie-Kölsch-Musikschule in Worms. Seit 2016 ist Xixi Gabel Studentin an der Musikhochschule Mannheim (Prof. Rabenschlag). Beide sind regelmäßig zu Gast bei internationalen Meisterklassen.  Höchste Auszeichnungen von diversen Stiftungen und bei nationalen und internationalen Wettbewerben zieren den musikalischen Werdegang der beiden jungen Ausnahmetalente.
 
Zusammengestellt wurde das Programm von Thomas Kalb, mit dem die „Junge Philharmonie Neckartal-Odenwald“ von Anbeginn zusammenarbeitet. Der sprühende Geist des weltweit aktiven und hochangesehenen Orchesterleiters sprang schon bei der ersten gemeinsamen Probe sofort auf die jungen Musikerinnen und Musiker über und wird auch bei den diesjährigen Sinfoniekonzerten für ein großartiges Konzerterlebnis sorgen. Thomas Kalb war langjähriger Generalmusikdirektor des Philharmonischen Orchesters der Stadt Heidelberg, arbeitet weltweit mit renommierten Orchestern und Solisten zusammen und erhielt zahlreiche Auszeichnungen für sein musikalisches Schaffen.
 
Die Sinfoniekonzerte 2017 sind das fünfte große Projekt der „Junge Philharmonie Neckartal-Odenwald“, dem gemeinsamen Jugendsinfonieorchester der Musikschulen Buchen, Mosbach, Eberbach und Walldürn. Das Orchester setzt sich aus fortgeschrittenen Schülerinnen und Schülern der genannten Musikschulen zusammen und wird bei Bedarf von fortgeschrittenen Schülern anderer Musikschulen oder Privatlehrern ergänzt.
 
Gegründet wurde die „Junge Philharmonie“ im Jahr 2011. Diese Kooperation der regionalen Musikschulen im Geschäftsgebiet der Sparkasse Neckartal-Odenwald schließt ganz bewusst eine Lücke zwischen den kleineren Orchestern der einzelnen Musikschulen und dem Landesjugendorchester Baden-Württemberg. Der erste öffentliche Auftritt fand anlässlich des 20. Weihnachtskonzertes der Sparkasse Neckartal-Odenwald statt. Seit dieser Zeit unterstützt die Sparkasse Neckartal-Odenwald und seit 2014 auch die Stiftergemeinschaft Sparkasse Neckartal-Odenwald die „Junge Philharmonie“ in hohem Maße. Ohne diese großzügige Unterstützung wäre ein solches Projekt nicht umsetzbar.
 
Karten für die Konzerte gibt es zum Preis von 10 € / ermäßigt 5 € in den beteiligten Musikschulen, in den Hauptstellen der Sparkasse Neckartal-Odenwald in Buchen, Eberbach, Mosbach und Walldürn, im Internet unter www.spk-ntow.de/jpno, in Mosbach bei Kindler`s Buchhandlung und in der Buchhandlung am Käfertörle sowie bei der Tourist-Info in Walldürn.
^
Redakteur / Urheber

Stadt Walldürn

Folgen Sie uns: