Stadtnachrichten

ADAC Odenwald Klassik

Flugplatz Walldürn, 8.-10.Juni 2018 - Die etwas andere Rennstrecke

Hautnah die Kämpfe auf dem Flugplatzkurs in WalldürnAuto- und Motorrad-Rennsport wird gewöhnlich auf den permanenten Rennstrecken wie Hockenheimring oder Nürburgring ausgetragen.
Doch einmal im Jahr läuft es anders, da kommt der Rennsport zu den Fans. So wie anlässlich des Flugplatzrennens in Walldürn. Einmal im Jahr wird der dortige Sportflugplatz zur Rennpiste umgebaut.
Rund 260 Fahrer aus allen Teilen Deutschlands und dem benachbarten Ausland treffen sich an dem langen Wochenende vom 8. bis 10. Juni. Auf dem rund 2 Kilometer langen Kurs tragen die Piloten die Rennen der Klassik Trophy Serie 2018 aus.

Solo- und Seitenwagen-Motorräder von 1950 bis Baujahr 2000 sind dort zu sehen. Junge und ältere Motorradfans werden sich gerne an das eine oder andere gute Stück erinnern, das sie vielleicht selbst einmal besessen haben. Im Focus aber stehen die astreinen Rennmaschinen, speziell die Zweitakter, die als Produktions-Rennmaschinen damals gebaut wurden. Heute sind sie auf Grund der Reglementierung nicht mehr im Grand-Prix-Sport vertreten, dafür erleben sie bei den Rennen der Klassik Trophy ihren zweiten Frühling: Die Production Racer von Honda, Yamaha, Suzuki oder auch die Exoten und Eigenkonstruktionen sind dort am Start.

Darauf freuen sich die Rannfans: Die MV Agusta des 15 fachen Weltmeisters Giacomo Agostini in AktionBesonders interessant sind die MV Agusta Rennmaschinen von Bernd Wagner. Die einzige je gebaute 6 Zylinder Rennmaschine des rennbegeisterten Grafen Agusta wird genauso in Aktion zu sehen sein, wie die Vier- und Dreizylinder-Maschinen mit dem klangvollen Namen aus Italien, die der deutsche erstanden hat.

Die unmittelbare Nähe der Besucher an der Strecke, der freie Zugang ins Fahrerlager machen den besonderen Reiz dieser Veranstaltung aus. Motorsportfans haben den Termin vom 8. - 10. Juni schon im Kalender vermerkt. Sie auch? Die komplette Starterliste und die weiteren Informationen, wie Zeitplan, die Fahrer, die Strecken, sind auf der Homepage unter www.klassik-motorsport.com hinterlegt.
^
Redakteur / Urheber
Stadt Walldürn - Internetredaktion - tewo

Stadt Walldürn

Folgen Sie uns: