Der Besuch der Ausstellung ist an folgenden Terminen möglich:

Sa, 25.11.17 von 13 bis 16 Uhr
So, 26.11.17 von 11 bis 16 Uhr


Adresse der Ausstellung:


Städt. Bauhof
Dr.-August-Stumpf-Str. 15
74731 Walldürn
(Zugang über den Betriebshof)

Anfahrt/Routing

Stadtnachrichten

Modelleisenbahn-Ausstellung


 Gezeigt wird die große Märklin-H0-Clubanlage, bei der auf etwa 50 Quadratmeter Fläche ca. 250 Meter Gleis, 80 Weichen und 40 Formsignale verbaut sind. Die Anlage hat ungefähr 80 Digital-Blöcke, was der Computersteuerung Train-Controller 8 ermöglicht, 20 Züge vollautomatisch zu steuern, wobei ständig 4 bis 5 Züge fahren. Mittels einer Handy-App kann man sich sogar selber als Lokführer betätigen.  Auf dem Bahnbetriebswerk mit dem 10-ständigen Lokschuppen kann von Hand rangiert werden. Die Anlage hat einen Hauptbahnhof mit 11 Gleisen, einen Nebenbahnhof mit 3 Gleisen, Hafenbahn, Kirmes, großen Bauernhof und viele weitere kleine, liebevoll gestaltete Details (siehe Bilderstrecke).
Die H0-Gleichstrombahn Thema „Schweiz“ hat auf etwa 20 Quadratmetern 140 Meter Gleis, 40 Weichen und 20 Lichtsignale. Diese Anlage hat 48 Digital-Blöcke und auch hier kann die  Computer-Steuerung Train-Controller 8 sogar 36 Züge steuern, von denen 4 ständig in Fahrt sind. Dabei herrscht wie in der Schweiz Linksverkehr. Mittelpunkt ist ein 7-gleisiger Durchgangs-Bahnhof in den Alpen. Zwei Gleiswendel verbinden die 3 Ebenen, ein Zug ist etwa 4-5 Minuten unterwegs, bis er wieder seinen Ausgangspunkt erreicht. Außerdem werden noch eine Spur 0e- und eine Spur N-Modulanlage im Bau gezeigt.
^
Redakteur / Urheber
Stadt Walldürn - Internetredaktion - tewo

Stadt Walldürn

Folgen Sie uns: