Bildausschnitt medizinisches Personal mit Stethoskop

Impfen in Walldürn

Die Stadt Walldürn bietet in Zusammenarbeit mit den SLK-Klinken Heilbronn eine Impfaktion an.

Wir bitten um Beachtung, dass lediglich Personen mit einer Terminbuchung eine Impfung bei den Aktionstagen in Walldürn erhalten können.

Freischaltung der Termine und Vergabezeiten

Die Terminvergabe erfolgt über ein Onlinesystem sowie telefonisch - jeweils zur Hälfte.

+++++ ES GIBT KURZFRISTIG FREIE TERMINE IN DEN REGIONALEN IMPFSTÜTZPUNKTEN - LINK SIEHE UNTEN +++++

Anmeldungen sind ab Donnerstag, 16.12.2021, 09:00 Uhr,
online über diese Schaltflächesowie über die Telefonnummer 06282 / 67-777 möglich.

Sollte das Termintool keine Termine mehr zur Auswahl anzeigen, dann ist die Online-Vergabe beendet. Sofern jemand seinen Termin storniert, erscheint dieser wieder in der Online-Auswahl.

Für die Telefonvergabe steht die oben genannte Hotline zur Verfügung. Sobald die Termine vergeben sind und eine Warteliste aufgenommen wurde, wird die Rufnummer wieder abgeschaltet.

Im Falle einer Terminabsage wird die Stadtverwaltung freigewordene Termine an Personen der Warteliste vergeben.

Ablauf der Impfung am Aktionstag in Walldürn

  • Achtung: Personen mit Krankheitssymptomen und Fieber erhalten keinen Zutritt!
  • Der Zutritt ist nur mit Mund-Nasen-Schutz gestattet.
  • Außerdem sind die AHA-Regeln einzuhalten.

Bitte kommen Sie ca. 10 bis 15 Minuten vor der von Ihnen gebuchten Uhrzeit zur

Nibelungenhalle Walldürn
Theodor-Heuss-Ring 21
74731 Walldürn

Eine noch frühere Anreise ist nicht erforderlich und stört nur den Betriebsablauf.

Benötigte Unterlagen

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit, soweit vorhanden:

  • Ausweisdokument,
  • Impfpass und/oder bisherige Zertifikate
  • elektronische Gesundheitskarte Diese ist zwar nicht zwingend nötig, aber erleichtert den Registrierungsprozess.

Zur Vereinfachung können Sie gerne die Impfwilligen Anamnese- und Aufklärungsformulare ausdrucken, ausfüllen und mitbringen lassen:

www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html

Impfstoffe

Aufgrund der aktuell regulierten Zuteilung durch die Bundesregierung werden folgende Impfprioritäten bei den Impfaktionen in Walldürn gesetzt:

  • Biontech – nur für Personen U30 bzw. Schwangere und Stillende (so lange Vorrat reicht)
  • Moderna – für Personen ab 30 Jahren (so lange Vorrat reicht)
  • Impfungen mit Johnson und Johnson finden nicht statt.

Sollten Sie einen gebuchten Termin nicht wahrnehmen können, möchten wir Sie bitten diesen umgehend über den Link in der E-Mail Bestätigung abzusagen. Dadurch haben wir die Möglichkeit den Termin neu zu vergeben.

Weitere Impfangebote

Der Neckar-Odenwald-Kreis betreibt zwei regionale Impfstützpunkte. Informationen zu dem Angebot finden Sie hier

Impfstützpunkt

Stadt- und Satellitenplan

Fragen und Antworten zum Impfaktionstag in Walldürn

Terminvergabe für die Impfungen

Allgemeine Informationen zum Impfen