Historisches Schloss in Walldürn mit teilweise freigelegtem Buntsandstein

Bürgermeister Meikel Dörr 

Meikel Dörr ist neuer Bürgermeister der Stadt Walldürn. Stadtoberverwaltungsrat Helmut Hotzy führt Meikel Dörr in das Amt als Bürgermeister mit den Worten: „Heute ist ein besonderer Tag für Dich und die Stadt Walldürn, denn heute beginnt die neue Amtszeit unseres Bürgermeisters“ ein.

Am 09.07.2023 wurde Herr Meikel Dörr mit großer Mehrheit von 65,16 % der abgegebenen gültigen Stimmen im ersten Wahlgang durch die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Walldürn eindrucksvoll zum neuen Bürgermeister gewählt.

Der Bürgermeister ist nach der Gemeindeordnung hauptamtlicher Beamter auf Zeit. Seine Amtszeit beträgt acht Jahre. Das Beamtenverhältnis wird anders als bei Laufbahnbeamten durch die rechtskräftige Wahl begründet, so ist die Aushändigung einer Ernennungsurkunde nicht vorgesehen. Stattdessen hat der gewählte Bürgermeister nach § 11 der Verordnung des Innenministeriums zur Durchführung der Gemeindeordnung der Rechtsaufsichtsbehörde (Landratsamt Neckar-​Odenwald-Kreis) den Tag seines Dienstantritts anzuzeigen.

Die formelle Vereidigung und Verpflichtung wird in der Gemeinderatssitzung am 29.09.2023 erfolgen.

Stadtoberverwaltungsrat Helmut Hotzy heißt Meikel Dörr als neuen Chef des Rathauses herzlich willkommen und wünscht, auch im Namen der Bediensteten, für das neue Amt alles Gute, eine glückliche Hand und viel Kraft, um die großen Herausforderungen erfolgreich zu meistern.

Wir unterstützen Dich gerne und bieten eine loyale und vertrauensvolle Zusammenarbeit an.
Gehen wir gemeinsam diesen neuen Weg, zum Wohle unserer Stadt Walldürn und der Bürgerinnen und Bürger. 
(Helmut Hotzy, Stadtoberverwaltungsrat)

Amtsantritt Meikel Dörr

Herr Dörr, Meikel

Dörr, Meikel
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern
Herr
Bürgermeister
Meikel Dörr

Stadt Walldürn
Hauptstr. 27
74731 Walldürn

Telefon:  06282 / 67-102
Fax:         06282 / 67-103
E-Mail:   meikel.doerr(at)wallduern.de


Vorsitz kraft Amtes bei folgenden Einrichtungen:

Vorsitz:

  • Wasser- und Bodenverbandes „Siegmannsäcker“

VITA

  • Persönliches
    • aufgewachsen und wohnhaft in Walldürn
    • verheiratet, zwei Töchter
    • römisch-katholisch
    • parteilos
    • Hobbies Musizieren, Radfahren und digitale Themen
  • Ehrenamt und Engagement
    • Dirigent und Vorstand (2007 - 2015) der Odenwälder Trachtenkapelle Walldürn e.V.
    • ausgebildeter Zugführer im Katastrophenschutz
    • Korrekturtätigkeit an Hochschulen
    • 2015 Verleihung der Verdienstmedaille der Stadt Walldürn
  • Beruflicher Werdegang
    • 2023 bis aktuell | Stadt Walldürn - Bürgermeister
    • 2019 bis 2023 | Stadt Walldürn - Leiter Stabsstelle mit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    • 2012 bis 2019 | Gemeindeverwaltungsverband Hardheim-Walldürn - Wirtschaftsförderer, Konversionsbeauftragter und stellvertretender Geschäftsführer
    • 2001 bis 2012 | Stadt Walldürn
      • Leiter der Stadtkasse und Vollstreckungsstelle
      • Bauverwaltungsamt mit Grundstücksverkehr
      • Kommissarische Leitung Bürgerbüro
      • verschiedene Tätigkeiten im Haupt- und Ordnungsamt
    • 1999 bis 2001 | Bundeswehrverwaltung
      • ​​​​​​​Kraftfahrausbildungskompanie Fahrsimulator Kette in Külsheim
      • Wehrbereichsverwaltung Süd in Stuttgart
  • Aus-, Fort- und Weiterbildungen
    • ​​​​​​​Wirtschaftsförderer (VWA)
    • Verwaltungsfachwirt (Kommunal und Landesrecht)
    • Social-Media-Manager (IHK)
    • Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Qualifikation (AdA-Schein, IHK)
    • Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (allgemeine innere Verwaltung des Bundes)
    • div. Mitgliedschaften in Arbeitsgemeinschaften