Zwei Jungen auf einer Rutsche

Radverkehrskonzept Stadt Walldürn

Der Ausschuss für Technik und Umwelt der Stadt Walldürn hat die Erstellung eines umfassenden Radverkehrskonzepts für die Gesamtstadt beschlossen. Nachdem das vorläufige Radverkehrsnetz Ende 2023/Anfang 2024 befahren und die Ergebnisse dokumentiert wurden, steht nun der nächste wichtige Schritt an: Die Diskussion und Einarbeitung der Befahrungsergebnisse in das finale Konzept.

„Wir möchten alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ermutigen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen“, erklärt Bürgermeister Meikel Dörr. „Es ist uns ein Anliegen, die Maßnahme transparent und im Einklang mit der Öffentlichkeit zu besprechen. Die Meinungen und Anregungen der Radfahrerinnen und Radfahrer sind für uns von großer Bedeutung.“

Nehmen Sie hier an der der Onlinebeteiligung teil! 

Die Stadt Walldürn freut sich auf eine rege Teilnahme und auf konstruktive Diskussionen, die dazu beitragen, die Stadt fahrradfreundlicher und lebenswerter zu gestalten.