L[i]ebenswertes Walldürn

Walldürn ist lebenswert - Walldürn ist liebenswert.
Und es sind die Menschen, die Walldürn so attraktiv machen.


Der Wallfahrts- und Erholungsort Walldürn liegt im Dreiländereck Baden-Württemberg - Hessen - Bayern inmitten einer sehr reizvollen und geschichtsträchtigen Mittelgebirgslandschaft - dem Odenwald.

Zwei Landschaften prägen die Region: Der Buntsandstein-Odenwald mit seinen bewaldeten Höhen und sattgrünen Feldern und das von Landwirtschaft auf Muschelkalkböden geprägte Bauland.

Die Wallfahrtsbasilika mit dem Blutwunder ist die größte eucharistische Wallfahrtsstätte Deutschlands, mitten im Herzen des Madonnenländchens.

Walldürn liegt am UNESCO-Welterbe Obergermanisch-Rätischer Limes und bietet sechs Museen - besonders hervorzuheben ist das Odenwälder Freilandmuseum mit den gezeigten  Einblicken in die gute alte Zeit, aber auch in moderne und zeitgenössische Kunst.
In der historischen Altstadtidylle mit zahlreichen Fachwerkhäusern und verwinkelten Gässchen finden Sie das älteste Rathaus Deutschlands, in dem seit 1448 der Bürgermeister seinen Sitz fortwährend hat.

Erholung und Ruhe kann man in Walldürn und seinen Stadtteilen genießen, aber auch eine facettenreiche Freizeitgestaltung sportlicher oder kultureller Art betreiben. Ob Radeln, Wandern, Tennis, Schwimmen, Postkutschenfahrten oder auch Golfen, wir bieten Sport- und Freizeitangebote für jedermann, beispielsweise auch im Hochseilgarten "Forest Jump".

Die perfekte Verbindung einer modernen Arbeitswelt mit den Vorzügen des naturnahen Lebens im Grünen bietet unsere Region als Wirtschaftsstandort, an dem sich auch weltweit bedeutende Unternehmen wohl fühlen.

Wir laden Sie ein, in Walldürn vorbei zu schauen und uns kennenzulernen. Besuchen Sie Walldürn, nutzen Sie die zahlreichen Angebote und Möglichkeiten, erleben Sie das idyllische Städtchen und stellen Sie fest, wie wir leben, worüber wir lachen und was uns bewegt - Wir freuen uns auf Sie!

Stadt Walldürn

Folgen Sie uns: