Gemeindeverwaltungsverband Hardheim-Walldürn

Der Gemeindeverwaltungsverband Hardheim-Walldürn ist eine eigenständige Körperschaft des öffentlichen Rechts und wurde am 01.01.1975 zur Verbesserung der interkommunalen Zusammenarbeit gegründet. Ihm angeschlossen sind die Gemeinde Hardheim, die Gemeinde Höpfingen sowie die Stadt Walldürn. Zusammen bilden die Mitgliedsgemeinden Walldürn und Hardheim ein kooperierendes Unterzentrum.
Zur Erledigung der staatlichen Hoheitsaufgaben betreibt der Gemeindeverwaltungsverband folgende Behörden:
  • Untere Baurechtsbehörde,
  • Untere Denkmalschutzbehörde,
  • Untere Straßenverkehrsbehörde und
  • Untere Verwaltungsbehörde.

Des Weiteren zählen zum Aufgabenbereich verschiedene Erfüllungsaufgaben sowie freiwillige und gesetzliche Erledigungsaufgaben. Hierfür unterhält der Gemeindeverwaltungsverband ein
  • eigenes Verbandsbauamt,
  • einen Gutachterausschuss,
  • eine Abteilung für Wirtschaftsförderung sowie
  • das Geopark Informationszentrum.
^
Hinweise
  • Ein für Kinderwagen geeigneter Zugang ist vorhanden
  • Ein rollstuhlgerechter Zugang ist vorhanden

Stadt Walldürn

Folgen Sie uns: