GVV Hardheim-Walldürn

Ihr Ansprechpartner

Herr Thomas Kuhn
Sachbearbeiter & Vorsitzender Gutachterausschuss
GVV Hardheim-Walldürn
Friedrich-Ebert-Straße 11
74731 Walldürn

Fon: 06282 67-161
Fax: 06282 7393

E-Mail

Bodenrichtwerte

Bodenrichtwerte - ein Instrument der Wertermittlung

Der Bodenrichtwert ist im deutschen Städtebaurecht ein durchschnittlicher Lagewert, ermittelt aus den Kaufpreisen von Grundstücken unter Berücksichtigung ihres Entwicklungszustandes. Er ist sehr bedeutsam für die Besteuerung von Grund und Boden in Deutschland.

Bodenrichtwerte werden im Rahmen der Wertermittlung von Immobilien hilfsweise herangezogen, um den Bodenwert zu bestimmen, wenn er sich nicht im Vergleichswertverfahren aus Kaufpreisen ermitteln lässt. Grundlage dafür ist die amtliche Kaufpreissammlung beim Gemeindeverwaltungsverband Hardheim-Walldürn. Da der Bodenrichtwert nur ein Durchschnittswert aus einer Vielzahl von Transaktionen ist, muss der Verkehrswert eines einzelnen Grundstückes anhand der Besonderheiten des Bewertungsobjektes geschätzt werden. Es ist von großer Bedeutung, den Bodenwert eines Grundstücks mittels sachverständiger Anpassung vom Bodenrichtwert abzuleiten. Zu- und Abschläge vom Bodenrichtwert unter Berücksichtigung der individuellen Eigenschaften eines Bewertungsgrundstücks können durchaus erheblich sein.

Der Gutachterausschuss des Gemeindeverwaltungsverbands Hardheim-Walldürn stellt nachstehende Tabellen zur Verfügung:

Hinweise zur Nutzung (sollten zur Vereinfachung ausgedruckt werden)

Stadt Walldürn

Folgen Sie uns: